Loading cart contents...
View Cart Checkout
Cart subtotal:

Die Story hinter fitcamp

Ich habe schon immer regelmäßig Sport getrieben, unter anderem im Leistungsbereich Handball und mit großem Erfolg in der Leichtathletik. Bewegung ist also fester Bestandteil meines Alltags. Mein Interesse im Fitness-Bereich hat mich außerdem dazu gebracht, mich in der Wissenschaft um den Sport zu qualifizieren und mich näher mit dem Zusammenspiel aus Gesundheit, Ernährung und Motivation zu beschäftigen.

Bei jedem Wetter bin ich mit meinem Hund in der Natur unterwegs, verbringe viel Zeit an der frischen Luft, an unterschiedlichen Orten, bewege mich insgesamt viel. Dabei merke ich immer wieder: Das tut echt gut.

Wenn ich dann aber lese, dass aktuell langes Sitzen, Bürotätigkeiten und ein allgemeiner Bewegungsmangel zum höchsten Krankenstand seit 20 Jahren geführt haben, dann bringt mich das zum Nachdenken. Es muss doch einen Weg geben, das zu ändern?

Und so habe ich, motiviert durch meine persönlichen Erfahrungen und meine professionelle Ausbildung, nach einer Möglichkeit gesucht, alle wesentlichen Faktoren für einen gesunden Lebensstil in einem ganzheitlichen Konzept zu vereinen:

  • Spaß und frische Luft

  • ein funktionelles Ganzkörpertraining, angeleitet durch einen professionellen Trainer

  • eine intensive Betreuung des Einzelnen, wie bei einem Personal Training

  • trotzdem die Motivation durch eine Gruppe und der Anreiz, Freundschaften knüpfen zu können

  • ein Kalorienmotor, der einen attraktiven Körper und freien Kopf schafft

  • ein Konzept für jedes Fitnesslevel

  • top ausgebildete Trainer runden das Konzept ab

Matze, Gründer und Headcoach von fitcamp

Das Wichtigste: Es sollte für JEDEN geeignet sein. Egal ob mit oder ohne vorherige Sporterfahrung. Ich möchte, dass jeder von den Vorteilen eines gesunden Lebensstils profitieren kann. So entstand im Sommer 2016 mein Start-up meinfitcamp in Bad Neustadt. Das Konzept hinter dem Namen verbindet alle wesentlichen Eigenschaften eines erfolgreichen Trainings und einer passenden Ernährungsweise.

Das hat auch potentielle Partner schnell überzeugt – von Anfang an stehen sie voll motiviert hinter dem Unternehmen und stärken mir den Rücken. Für mich eine klare Bestätigung: Offensichtlich gibt es ein großes Interesse an so einem Fitnesskonzept. Nach den ersten Coachings von Sportanfängern und sogar einem Weltmeister, soll fitcamp jetzt eine breitere Öffentlichkeit erreichen. Mehr begeisterte Teilnehmer, mehr Städte und mehr Trainer – ohne dabei das Konzept zu verwässern.

Ich freue mich auf die Zukunft und hoffe, die Begeisterung am Sport mit all seinen Vorteilen an noch mehr Menschen weitergeben zu können. Ganz nach meinem Motto:

GEMEINSAM. DRAUSSEN. BEWEGEN.